Sparten

Hier geht es direkt zu den Abteilungen: Unsere Garden, Die Wagenbauer, Die Bühnenbauer, Büttenredner und Parodisten und die Helfer hinter den Kulissen Am Besten erklären sich die Sparten durch das Grußwort unserer Präsidentin zum 88-jährigen Jubiläum: Nach der Faasend ist vor der Faasend, so das Motto dann die Garden, Männer, Lumpis fangen nach Ostern ihr Training an. Die Arbeit von unserem Wagen-und Bühnenbau, Im Ergebnis immer eine Riesenschau! Das ganze Jahr regt sich hinter den Kulissen, was wir zur Faasend auf den Punkt bringen müssen. Mit dem Ordensfest im November dann, fängt für uns die Session schon an. Unsere Oldie und Schlagernacht im Januar, alle tanzen, die ganze Nacht, ist ja klar! Senioren-und Prunksitzung stehen dann auf dem Programm, die Büttenredner sind seit Monaten an ihren Reden dran. Ist die Halle dekoriert, Getränke kalt, Schnittchen geschmiert, Musketiere und Herold stehen parat, sowie die Damen und Herren vom Elferrat. Es geht los, mit dem Prinzenpaar ziehen alle ein Die Beele`s-Hymne erklingt und jeder weiß, so muss es sein! Auch unsere zwei großen Kindermaskenbälle, hier stehen die Jüngsten an erster Stelle! Was uns so froh im Herzen schwingt, auch nach einer Menge Arbeit klingt. Die Helfer all aus unserer Mitte, schaffen viel, das ist so Sitte. Die einen nähen die tollen Kostüme die anderen schminken hinter der Bühne. Der Auf-und Abbau muss auch sein, macht sich leider nicht von allein. Der Beele`s-Umzug ist die Krönung dann, zieht das ganze Saarland in seinen Bann! Seit Jahrelften hat es Menschen gegeben, die von Herzen für die Faasend leben! Alle sind engagiert und wollen das Beste für den Verein, bei uns bringen sich alt und jung voll ein. Junger Enthusiasmus und langjährige Erfahrung, sind einfach eine perfekte närrische Paarung. Ich danke euch Beele`s, groß und klein, Ludweiler soll immer unsere Faasendhochburg sein! Beele`s Helau!!!